Eckschutzprofile von ASM-Profile

Eckschutzprofile - Kantenschutz - Eckschutzwinkel

Unsere Kantenschutzprofile gefertigt aus Edelstahl, bekommen Sie in vielen verschiedenen Varianten und Oberflächen. Standardmäßig verwenden wir V2 A 1.4301 Material, aber auch Eckschutzwinkel in V4 A 1.4571 Material können Sie bei uns beziehen. 

Wir haben jede Lösung ob zum Aufkleben, Selbstklebend, mit durchgehender Ankerschiene oder Einzelankern.

Weitere Informationen in unserem Katalog zum Download

Eckshcutzwinkel von ASM-Profile
Kantenschutz EK E, einfach gekantet
  • EK E, die einfache Lösung
  • zum Aufkleben auf vorhandenen Wand Belag,
  • Standard-Winkelmaße von 25 x 25 mm bis 60 x 60 mm
  • Oberfläche glatt 3c, geschliffen 240er Korn oder spiegelblank
  • Standardlängen: 1,00 m, 1,25 m, 1,50 m, 2,00 m, 2,50 m, 3,00 m
  • Sondergrößen, andere Materialien, andere Winkelmaße und andere Längen kurzfristig lieferbar.

Beispielbilder zu unseren Kantenschutz aus Edelstahl EK E


Eckschutzwinkel AK E, zur Wand hin auslaufend
  • AK E unsere elegante Lösung, zur Wand hin auslaufend
  • zum Aufkleben auf vorhandenen Wand Belag,
  • Standard-Winkelmaße 25 x 25 mm bis 60 x 60 mm
  • Oberfläche glatt 3c, geschliffen 240er Korn oder spiegelblank
  • Standardlängen: 1,00 m, 1,25 m, 1,50 m, 2,00 m, 2,50 m, 3,00 m
  • Sondergrößen, andere Materialien, andere Winkelmaße und andere Längen kurzfristig lieferbar.

Beispielbilder zu unserem Kantenschutz aus Edelstahl


Kantenschutz SK E, selbstklebende Varianten
  • SK E, unsere elegante selbstklebende Lösung, zur Wand hin auslaufend
  • zum Aufkleben auf vorhandenen Wand Belag,
  • Standard-Winkelmaße 25 x 25 mm bis 60 x 60 mm
  • Oberfläche glatt 3c, geschliffen 240er Korn oder spiegelblank
  • Standardlängen: 1,00 m, 1,25 m, 1,50 m, 2,00 m, 2,50 m, 3,00 m
  • Sondergrößen, andere Materialienn andere Winkelmaße und andere Längen kurzfristig lieferbar.

Beispielbilder zu unseren Eckschutzprofilen


Eckschutzprofil EA E, mit durchgehender Ankerschiene
  • EA E, mit durchgehnder Ankerschiene für den Einbau in den Wandbelag
  • Unser Eckschutzwinkel mit der durchgehnden Ankerschiene, für den Einbau in den Wandbelag.
  • Standard-Winkelmaße 25 x 25 mm bis 60 x 60 mm
  • Oberfläche glatt 3c, geschliffen 240er Korn oder spiegelblank
  • Standardlängen: 1,00 m, 1,25 m, 1,50 m, 2,00 m, 2,50 m, 3,00 m
  • für Fliesenstärke von 6 mm bis 13 mm
  • Sondergrößen, andere Materialien, andere Winkelmaße und andere Längen kurzfristig lieferbar.

Beispielbilder zu unseren Eckschutzwinkeln


Eckschutzprofil MA E, verschiebbare Einzelanker
  • MA E, mit verschiebbaren Einzelanker für den Einbau in den Wandbelag
  • Unser Eckschutzwinkel MA E mit verschiebbaren Einzelankern, für den Einbau in den Wandbelag.
  • Standard-Winkelmaße 25 x 25 mm bis 60 x 60 mm
  • Oberfläche glatt 3c, geschliffen 240er Korn oder spiegelblank
  • Standardlängen: 1,00 m, 1,25 m, 1,50 m, 2,00 m, 2,50 m, 3,00 m
  • für Einbauhöhen von 8 mm bis 25 mm
  • Sondergrößen, andere Materialien, andere Winkelmaße und andere Längen kurzfristig lieferbar.

Beispielbilder zu unseren Eckschutzwinkeln


Kantenschutz ET E, Ankerschiene- Gips Karton
  • ET E, mit durchgehender Ankerschiene, für den Einbau in Gips Karton
  • Unser Eckschutzwinkel mit durchgehnder schmaler Ankerschiene, geeignet für den Einbau in Gips Karton.
  • Standard-Winkelmaße 25 x 25 mm bis 60 x 60 mm
  • Oberfläche glatt 3c, geschliffen 240er Korn oder spiegelblank
  • Standardlängen: 1,00 m, 1,25 m, 1,50 m, 2,00 m, 2,50 m, 3,00 m
  • für Plattenstärken 9,5 mm und 12,5 mm
  • Sondergrößen, andere Materialien, andere Winkelmaße und andere Längen kurzfristig lieferbar.

Beispielbilder zu unseren Eckschutzwinkeln



Montage von Eckschutzprofile, Kantenschutz und Eckschutzwinkeln

Mit mehr als 30 jahren Erfahrung auf dem Deutschen und Europäischen Markt steht ihnen Ihr ASM-Profile GmbH Team als Spezialist für Eckschutzwinkel  stets mit Rat und Tat zur Seite.

Die von uns angegebenen Montagerichtlinien beruhen auf mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Verarbeitung unserer Profile und garantieren die einwandfreie Anwendung. Bei abweichenden Montageausführungen kann von uns keine Garantie für die einwandfreie Verwendung der Profile übernommen werden, es sei denn, eine schriftliche Bestätigung über die geänderte Montage erfolgt durch uns.

Montage Eckschutzwinkel / Kantenschutz zum Aufkleben oder selbstklebend
Einbausituation Eckschutzwinkel

Vor der Montage alle Profilteile der Edelstahlprofile mit handelsüblichen Reinigungsmitteln entfetten, damit eine Haftung des Klebers möglich ist. Vor der Montage Untergrund gründlich säubern. Es ist darauf zu achten, dass bei Befestigung des Kantenschutzes der Untergrund gerade, fest und fettfrei ist. Lose Stellen müssen kraftschlüssig ausgefüllt werden.

 

Die Fliesen oder den Wandbelag mit Nitroverdünner reinigen. Zum Aufkleben der Edelstahlprofile kann Silikon oder Baukleber verwendet werden, Verträglichkeit von Kleber und Untergrund beachten. Bei der von uns angebotenen Ausführung "selbstklebend" ist die Rückseite der Edelstahleckschutzwinkel mit Butylkeber ausgerüstet. Vorarbeiten wie vor beschrieben, Abdeckband des Butylklebers entfernen. Eckschutzwinkel unten ansetzen und von unten nach oben gleichmäßig andrücken. Um Sicherheit über die Klebekraft des Butylklebers auf der Wandfläche zu haben, vor der Montage Klebeversuche durchführen.

Schutzfolie der Profile erst bei der Endreinigung entfernen!

Montage Eckschutzprofile / Kantenschutz mit Anker oder Ankerschiene
Kantenschutz aus Edelstahl

Vor der Montage alle Profilteile der Edelstahlprofile mit handelsüblichen Reinigungsmitteln entfetten, damit eine Haftung des Fugmörtel möglich ist. Vor der Montage Untergrund gründlich säubern, es ist darauf zu achten, dass bei Befestigung der Eckschutzprofile der Untergrund fest ist. Lose Stellen müssen kraftschlüssig ausgefüllt werden damit eine plane Auflagefläche für die Anker entsteht.

Die Befestigung erfolgt mittels Schraube und Dübel (mindestens 6 mm) im Abstand von maximal 30 cm. Bei nicht sehr festem Untergrund Abstand reduzieren. Die Fuge zwischen Edelstahl Kantenschutz und Wandfliese mit normalem Fugabstand ausbilden und bis auf den Grund kraftschlüssig ausfugen. Bei Edelstahl Kantenschutzprofilen mit durchgehender Ankerschiene kann die Befestigung mit Fliesenkleber erfolgen, es ist jedoch darauf zu achten, dass der Fliesenkleber die Lochung der Ankerschiene voll durchdringt. Die Fuge zwischen Eckschutzprofil und Wandfliese mit normalem Fugabstand ausbilden und bis auf den Grund kraftschlüssig ausfugen. Schutzfolie der Profile erst bei der Endreinigung entfernen!